Mittwoch, 5. Februar 2014

Nun auch in Rommelsbach - 30 km/h auf der Landstraße (L378) - Württemberger Straße ...


... auf einer Länge von ca. 250 Metern.

Angeordnet wurde die Maßnahme vom 
Regierungspräsidium Tübingen wegen 
Überschreitung der Lärmgrenzwerte zur Nachtzeit.

Über die "Sinnhaftigkeit" wird im Ort rege debattiert.









Kommentare:

PS hat gesagt…

Irgendwie ist das nichts Halbes und nichts Ganzes.
Anderenorts kenne ich Beschränkungen die nur Nachts gelten (z.B. 22-6h) oder für die komplette Ortsdurchfahrt. Das würde in Rommeslbach zwei Achsen betreffen und hätte zur Folge dass Rommelsbach vollständig zur Zone 30 erklärt werden kann. Das fände ich nicht mal so schlecht. In Orschel-Hagen geht es ja auch.

Anonym hat gesagt…

Sehe ich auch so - ist nur Flickwerk!