Donnerstag, 14. Dezember 2017

Alt Rommelsbach

Hier das gleiche Gebäude vom Blogbeitrag 12.Dezember 2017. Die Aufnahme ist älter als das vor zwei Tagen gezeigte Bild. Rechts ist hier auch das Rommelsbacher Rathaus zu erkennen

Dienstag, 12. Dezember 2017

Alt Rommelsbach

Dieses Bauernhaus in der Bildmitte stand Im Biegel. Die Häuser am linken und rechten Bildrand gibt es heute noch. Nicht auf dem Bild ist rechter Hand das Rommelsbacher Rathaus.
Heute befindet sich an der Stelle des verschwundenen Gebäudes ein Hofraum mit drei Fertiggaragen. Es ist kaum vorstellbar, dass hier früher ein ganzes Bauernhaus mit angebauter Scheune Platz hatte.

Sonntag, 10. Dezember 2017

Alt Rommelsbach

Das große Bauernhaus stand in der Lammstraße. Die alte Steinmauer gibt es heute noch.
An seinem Platz steht heute ein Sechsfamilienhaus aus den 60/70-iger Jahren.

Hier noch zwei Bilder

 

Samstag, 9. Dezember 2017

5000 BROTE - KONFIS BACKEN Brot für die Welt

Gestern trafen sich die Konfirmaden zum Brotbacken bei Bäckermeister Thorsten Schmid.
Heute können die leckeren Brote auf dem Weihnachtsmarkt Stand 10 käuflich erworben werden.
Der Erlös dieser Aktion ist für Kinder- und Jugendbildungsprojekte weltweit bestimmt.







Heute Rommelsbacher Weihnachtsmarkt

Quelle: Mitteilungsblatt Reutlinger Nordstadt Nr. 49

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Alt Rommelsbach

Das Bauernhaus steht noch am Kreisverkehr Ortsmitte. Früher wohnte darin der Landwirt Karl Knecht.
Im Erdgeschoss befindet sich seit jeher eine Schnapsbrennerei, welche heute von Helmut Memel betrieben wird.

Dienstag, 5. Dezember 2017

Alt Rommelsbach

Dieses Gebäude stand vermutlich in der heutigen Egertstr. Wer kann näheres dazu sagen?

Sonntag, 3. Dezember 2017

Alt Rommelsbach

Heutige Kirrlestraße von Oferdingen her gesehen. Das Trippelhaus in der Mitte wurde um die Jahrhundertwende erst abgebrochen. Heute befindet sich dort eine kleine Grünfläche mit zwei öffentlichen Parkplätzen. Am Platz rechts steht heute die frühere "Alte Schmiede". Heute befindet sich darin die Pizzeria Amore 

Donnerstag, 30. November 2017

Bauernhaus

Dieses Gebäude steht heute noch, jedoch in stark veränderter Form im Biegel hinterm Rathaus. Jedoch ohne den Trippelaufgang vor dem Haus

Dienstag, 28. November 2017

Alt Rommelsbach und seine Bauerhäuser


Wenn ich mich nicht irre, stand es an der Ecke Egertstr./Kniebisstr. 
Dort befindet sich heute das Gebäude Rapp mit der Bäckereifiliale Stauch und dem Schreib-Eck mit der Postfiliale


















Mittwoch, 11. Oktober 2017

Herbst in der Egertstrasse



ROM
MELS
BACHER

Herbst
in der

Egert-
straße




Fotos: H.T.
  ......und eine unlösbare Aufgabe für die Anlieger!

 


Sonntag, 24. September 2017

Rommlschbächr mit Rommlschbächr

 

Dees - Joohr - geids - koin - Moschd,

do kooschd nix macha,

ond midm Rommlschbächr goods weid naa !

Brunnen in der Egertstrasse   Foto: H. Thumm

Donnerstag, 21. September 2017

Ein Rommelsbacher am Freitagabend in der Kulturnacht

Geboren ist er zwar nicht in Rommelsbach, aber aufgewachsen ist er hier: Wolfgang Kohla (70). Vor vierzig Jahren eröffnete er an der Planie in Reutlingen die "Kaiserhalle", die allerdings bekannter wurde unter dem Namen "Kohla". Morgen abend zeigen wir im Saal des Spitalhofs ein Interview mit dem legendären Wirt, den ein Berufsverbot zum Gastronomen machte. Sehr amüsant, aber auch voller Erzählungen, die nachdenklich machen. RV

Und weil wir schon einmal dabei sind, Rommelsbacher Engagement zu erwähnen. Vor dem Spitalhof wird Georg Leitenberger seinen Mercedes 170 ausstellen. Damit das Nachkriegsfeeling, um das es auch bei den beiden Bildertanzabenden in Reutlingen geht, so richtig zum Ausdruck kommt.

Mittwoch, 13. September 2017

Montag, 24. Juli 2017

Birnbaum in seinem Garten stand...

... hier sind es sogar zwei. Aber der Herbst ist noch fern...
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Mittwoch, 19. Juli 2017

Mittwoch, 5. Juli 2017

Donnerstag, 1. Juni 2017

Denkmalpflegestation: Das alte Schulhaus wird nicht flachgelegt...


... aber soll nun mit Flachbauten umsäumt werden. Der Bezirksgemeinderat tagte und entschied einstimmig. Es geht um ein Pflegeheim. Der Reutlinger General-Anzeiger berichtet ausführlich. Und wir erinnern an die Gründung dieses Schulhauses, das es bislang nicht geschafft hat, unter Denkmalschutz zu gelangen.

Bildertanz-Quelle: Jakob Futter