Donnerstag, 21. September 2017

Ein Rommelsbacher am Freitagabend in der Kulturnacht

Geboren ist er zwar nicht in Rommelsbach, aber aufgewachsen ist er hier: Wolfgang Kohla (70). Vor vierzig Jahren eröffnete er an der Planie in Reutlingen die "Kaiserhalle", die allerdings bekannter wurde unter dem Namen "Kohla". Morgen abend zeigen wir im Saal des Spitalhofs ein Interview mit dem legendären Wirt, den ein Berufsverbot zum Gastronomen machte. Sehr amüsant, aber auch voller Erzählungen, die nachdenklich machen. RV

Und weil wir schon einmal dabei sind, Rommelsbacher Engagement zu erwähnen. Vor dem Spitalhof wird Georg Leitenberger seinen Mercedes 170 ausstellen. Damit das Nachkriegsfeeling, um das es auch bei den beiden Bildertanzabenden in Reutlingen geht, so richtig zum Ausdruck kommt.

Mittwoch, 13. September 2017

Montag, 24. Juli 2017

Birnbaum in seinem Garten stand...

... hier sind es sogar zwei. Aber der Herbst ist noch fern...
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer